Regenerative EnergienDer Umwelt zuliebe 

Gute Argumente: Wer in regenerative Energien investiert, schont mittelfristig seinen Geldbeutel, erhöht den Verkaufswert seines Hauses und tut gleichzeitig noch etwas für den Klimaschutz. Daher will auch die Bundesregierung den Ausbau eneuerbarer Energien mit dem Erneuerbare-Engergien-Wärmegesetz vorantreiben.

 

Dabei muss es nicht immer gleich ein radikaler Umstieg sein. Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten hocheffizienter, umweltschonender und wirtschaftlicher Kombinationen aus klassischen und regenerativen Energien auf. Dabei sind wir Ihr Experte für:

 

  • Wärmepumpen
    Heizen und Kühlen mit Energie aus der Natur mit Hilfe von Wärmepumpen. Eine der zukunftsweisendsten und umweltfreundlichsten Arten der Wärmeerzeugung. Wärmepumpen haben einen zusätzlichen Vorteil: Sie wärmen nicht nur im Winter, sie sorgen zudem im Sommer für ein angenehmes Klima. Unser breites Programm bietet Ihnen für jeden Bedarf die richtige Wärmepumpe. Nicht nur für den Neubau. Auch bei einer Modernisierung und auf Wunsch in einer umweltschonenden Kombination mit einer Öl- oder Gasheizung. Rufen Sie uns an!

 

  • Thermische Solaranlagen
    Wer heute in eine neue Heizungsanlage investiert, sollte die Ergänzung einer Solaranlage gleich mit einplanen. Denn eine Heizzentrale und ein Solarsystem gehören heute einfach zusammen: Im Sommer kann nahezu der gesamte Energiebedarf für die Trinkwassererwärmung über die Sonnenkollektoren gewonnen werden. Und im Winter unterstützt dieses System auch noch die Heizung. So lässt Sie der Ölpreis in Zukunft kalt! Für all Ihre Fragen rund um thermische Solaranlagen sind wir gerne Ihr Experte.

 

  • Pelletsheizungen
    Immer mehr Hausbesitzer stellen auf Pelletsheizungen um. Die weltweiten Energiediskussionen über fossile Energieträger hinsichtlich Preis- und Verknappung verstärken diesen Trend. Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihnen Ihre Fragen.

 

  • Blockheizkraftwerke
    Blockheizkraftwerke sind Heizungsanlagen zur Erzeugung von Wärme und Energie mit dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung.